Teil 2: Was ist Online-Marketing?

Online-Marketing aus Hamburg

Teil 2: Was ist Online-Marketing?

Im ersten Teil haben wir bereits einige Möglichkeiten des Online-Marketings vorgestellt. Doch neben Suchmaschinenmarketing (SEM), Display-Marketing & Co gibt es noch weitere Möglichkeiten, das eigene Unternehmen online zu vermarkten.

Eine wichtige Online-Marketing-Variante nennt sich Content-Marketing. Es beschäftigt sich mit der Produktion und der Verteilung von Medien und Veröffentlichungsmaterial mit dem Ziel neue Kunden zu erhalten und bestehende zu binden. Diese Informationen können in einer Vielzahl an Formaten vorkommen, wie Blogs, News, E-books, Grafiken, Fallstudien oder Ratgeber. Da die meisten Marketingstrategien irgendeine Form von Veröffentlichungsmaterial beinhalten, ist das Content-Marketing in den meisten Fällen als fester Bestandteil einer Kampagne integriert.

Das sogenannte Online Video Advertising ist das Pendant zur TV-Werbung. Hierbei kann der Werbetreibende in audio-visueller Aufbereitung Werbebotschaften vermitteln.

Die Ausgabe von Gutscheinen wird Couponing genannt. Dabei wird der potenzielle Kunde für ein bestimmtes Verhalten bzw. eine bestimmte Aktion durch einen Rabatt oder einen anderen Vorteil belohnt.

Es zeigt sich, dass Online-Marketing heute unumgänglich ist und mit den vielfältigen Möglichkeiten und professioneller Herangehensweise viele potenzielle Kunden erreichen kann.