Gründe für eine Offpage-Optimierung
16507
post-template-default,single,single-post,postid-16507,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
Darum braucht es eine Offpage-Optimierung

Darum braucht es eine Offpage-Optimierung

Die sogenannte Offpage-Optimierung ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung (engl. Search Engine Optimization). Wir erklären Ihnen, was dahinter steckt.

Der Begriff Offpage-Optimierung beschreibt sämtliche externe Maßnahmen, die das Ranking Ihrer Seite in den Ergebnissen der Suchmaschinen beeinflussen. Das wichtigste Instrument der Offpage-Optimierung ist dabei das Setzen von Backlinks. Bei Backlinks handelt es sich in erster Linie um Links, die von anderen Websites auf den jeweiligen Webauftritt verlinken. Diese Links sind deshalb immens wichtig, da sie die „digitale Reputation“ einer Firmenseite maßgeblich beeinflussen.

Digitale Reputation dank Offpage-Optimierung

Diese digitale Reputation ist so etwas wie der Ruf oder das Image eines Unternehmens. Und wie in der realen Welt, ist es immer gut, wenn das Unternehmen bei den (potenziellen) Kunden beliebt statt unbeliebt ist.

Die digitale Reputation drückt sich auch durch die Anzahl und Qualität der extern gesetzten Links aus. Dabei geht es vor allen Dingen um einen guten Linkaufbau (link building). Je mehr Backlinks auf anderen Websites gesetzt werden, desto höher steigt auch auch die Reputation einer Seite. So wird die Gesamtheit der Links, die auf eine Website verweisen, als „Link-Popularität“ bezeichnet. Diese hat eine wesentliche Bedeutung für das Ranking bei Google.

Wie bereits angedeutet, ist aber nicht die Anzahl der Links alleine entscheidend, sondern logischerweise auch ihre Qualität. Klar, Sie möchten ja auch, dass Ihr Unternehmen am besten in renommierten Fachzeitschriften aufgeführt wird, anstatt in einem kleinen, kostenlosen Tageblatt.

Backlinks kaufen und Linkplatzierung

Achtung: Suchmaschinen sind inzwischen in der Lage, einen thematischen Bezug zwischen der verlinkenden Website und des verlinkten Webauftritts zu analysieren. So nützt es Ihnen also wenig, wenn Sie sich tausende Backlinks kaufen, was heute problemlos machbar ist. Doch Google & Co werden Sie dafür abstrafen, sobald Sie davon Kenntnis erlangen.

Auch die Linkplatzierung ist von großer Relevanz für die Suchmaschinen. Je weiter oben ein Link innerhalb einer Website gesetzt wird, desto besser ist es im Sinne einer guten Suchmaschinenoptimierung. Links im direkten Content sind dabei am wertvollsten.

SEO mit B&R

Sie möchten Ihre Internetpräsenz für Suchmaschinen optimieren? Gerne unterstützen wir Sie dabei. Die B&R Internetagentur aus Hamburg hat sich als SEO Agentur auf Suchmaschinenoptimierung und Social Media spezialisiert und ist der zuverlässige Partner an Ihrer Seite – wir bringen auch Ihre Firmenseite mit unserem SEO Service auf die Pole Position.

No Comments

Post A Comment