local seo Tag

Wo informieren sich Kunden heutzutage in der Regel über Unternehmen? Diese Frage lässt sich bereits mit einem einzigen Wort beantworten: Internet. Während früher noch das Telefon- und Branchenbuch als Informationsquelle diente, führt heute kein Weg mehr am World Wide Web vorbei. Zumeist nutzen Kunden ihr Smartphone oder ihren Tablet Computer für die Suche nach (lokalen) Unternehmen bzw. Händlern. Unter diesem Gesichtspunkt wird die Suchmaschinenoptimierung und insbesondere das Local SEO zur absoluten Voraussetzung – und zu einer großen Chance für lokale Unternehmen, wie die folgenden Punkte aufzeigen. 1. Internet als Informationsquelle Laut einer Biakelsey-Studie nutzen 97 Prozent aller Kunden das Internet für ihre Recherchen, wenn sie sich über lokale Dienstleistungen und Produkte informieren wollen. 2. Lokale Suche mit Smartphones Rund 95 Prozent aller Smartphone-Besitzer nutzen ihr Gerät, um bei Bedarf nach Informationen zu lokalen Unternehmen und Dienstleistungen zu suchen. 3. Online-Bewertungen schaffen Vertrauen Kunden vertrauen den Online-Bewertungen wie sie auch persönlichen Empfehlungen vertrauen und richten folglich danach ihre Kaufentscheidung aus. 4. Website für lokale Unternehmen Nach einer Studie von Brightlocal geben 36 Prozent der Befragten an, dass sie Firmen mit eigener Webseite mehr Vertrauen entgegen bringen und solche Firmen eher kontaktieren. 5. Immer schön sichtbar sein Rund 98 Prozent aller lokal Suchenden entscheiden sich für ein Unternehmen auf der ersten Seite. Firmen, die auf Seite 2 oder weiter hinten ranken, haben kaum eine Chance. 6. Kauf am selben Tag Laut Google führen 18 Prozent aller lokalen Suchanfragen zu einem Kauf am selben Tag der Suche, was einer außerordentlich hohen Conversionrate entspricht. 7. Pro mobiler Internetseite Eine neue Studie von Brightlocal hat herausgefunden, dass eine mobile Website einer App von der Hälfte aller Smartphone-Benutzer vorgezogen wird. Suchmaschinenoptimierung mit B&R Sie möchten Ihre Internetpräsenz für Suchmaschinen optimieren? Gerne unterstützen wir Sie dabei! Die B&R Internetagentur aus Hamburg hat sich als SEO Agentur auf Local SEO spezialisiert und ist der zuverlässige Partner an Ihrer Seite – wir bringen auch Ihre Firmenseite mit unserem SEO Service auf die Pole Position. Kontaktieren Sie uns einfach und unverbindlich über unser Kontaktformular. ...

Die Menge lokaler Suchanfragen wächst kontinuierlich. Viele Firmen, die ihren Fokus auf lokale Zielgruppen gelegt haben, können ihre Kunden dank Local SEO direkt vor deren Haustür abholen. Doch was genau wird als „lokale Suchmaschinenoptimierung“ (Local SEO) bezeichnet? Hierbei handelt es sich um Suchanfragen mit eindeutig lokalem Bezug. Anzeigen oder organische Rankings sind damit allerdings nicht gemeint. Es dreht sich tatsächlich alles um die einzelnen Google+ Profile einer Firma. Diese Profile liefern im Idealfall alle relevanten Firmen-Informationen, darunter Adressdaten, Öffnungszeiten und Website. Wann blendet Google Ihre lokale Firmeninformation ein? Für Google gibt es gleich mehrere Daten, die für die Einblendung einer Firma in der lokalen Suche entscheidend sein können. Dazu zählen z. B. die IP-Adresse, die Suchanfrage oder der WLAN-Hot-Spot. Sollte die Suchanfrage einen eindeutig lokalen Bezug enthalten, erhöht dies die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Firmenprofil auch eingeblendet wird. Somit wird deutlich, dass sich die Rankingfaktoren der lokalen Suchergebnisse wesentlich von den Rankingfaktoren der organischen Suchergebnisse unterscheiden. Denn relevant sind nun der genaue Standort des Unternehmens und die Anzahl der Erwähnungen auf Branchenportalen, digitalen Telefonbüchern oder Websites. Wie Sie Local SEO nutzen können Analysieren Sie zunächst Ihre aktuelle „SEO-Situation“ und identifizieren Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Firmenpräsenz im Internet. Anschließend sollten Sie die Suchergebnisse analysieren und eine „Umfeldanalyse“ betreiben, um auch über das Ranking Ihrer Konkurrenz Informationen einzusammeln. Anhand dieser Informationen können dann relevante Keywords bestimmt werden und die Optimierung umgesetzt werden. Eintragung in Portale und Verzeichnisse Wie bereits angedeutet, bleiben Einträge in Verzeichnisse wie „Gelbe Seiten“ oder „Das Örtliche“ ein wichtiger Faktor. Auch Branchen- und Themenportale können durchaus relevant sein. Ein Ranking innerhalb lokaler Suchergebnisse ist somit sehr wahrscheinlich, wenn Sie Ihre Firma eintragen lassen und die Einträge aktuell halten. ...